Schppenstedt, Ortsteil Kblingen, Helmstedter Strae 29 Hermann Bötel Logo Dachdeckerei Wahrmund in Schppenstedt
Hermann Bötel, Hermann Bötel Erben, Inh. Helene Wahrmund, Geschftsfhrer Hans-J. Wahrmund
Michael Wahrmund
Dennis Wahrmund
Schppenstedt, Ortsteil Kblingen, Helmstedter Strae 29

Firmengeschichte


Am 01.04.1892 wurde der Dachdeckerbetrieb in Schöppenstedt,
Ortsteil Küblingen, Helmstedter Straße 29, von Hermann Bötel (Porträt 1)
gegründet.

Im Jahr 1929 übernahm die Tochter Helene Wahrmund geb. Bötel mit Ihrem
Mann Ernst (Porträt 2) die Firma, mit der Firmierung Hermann Bötel Erben.

Aus der Ehe von Helene und Ernst Wahrmund stammt ein Sohn,
Hans-Joachim, der am 26.04.1925 geboren wurde.

1951 übernahm er die Geschäftsführung der Firma Hermann Bötel Erben,
Inh. Helene Wahrmund
, Geschäftsführer Hans-J. Wahrmund.

Im Jahr 1967 wurde die Firmierung aus gesetzlichen Gründen in die Firma
Wahrmund & Jäger Inh. Hans-J. Wahrmund
(Porträt 3) umgewandelt.

In den folgenden Jahren wuchs der Betrieb, so das auch in Berlin und
Hamburg Arbeiten ausgeführt wurden.

Am 25.02.1957 wurde der Sohn Michael, von Elisabeth und Hans-Joachim
Wahrmund geboren.
Nach Abschluss der Dachdeckersausbildung, am 30.09.1975 im Betrieb
Rolf Goldschmidt in Braunschweig, verstärkte Michael die Belegschaft des
Familienbetriebes.
Durch diverse Dachdeckerarbeiten im Umkreis der Firma, wie auch auf
Montagen in Berlin und Hamburg vertiefte er sein Fachwissen.
Vom August 1979 bis Mai 1980 belegte Michael einen Studienplatz der
Bundesfachschule Mayen (Eifel) und legte am 09.05.1980 die Meisterprüfung ab.

Am 01.01.1981 ist Michael für Herrn Jäger in den Betrieb eingestiegen.
Neue Firmierung: Hans-J. & Michael Wahrmund.

Am 02.05.1985 übernahm Michael die Geschäftsführung mit neuer Firmierung
Hans-J. & Michael Wahrmund Inh. Michael Wahrmund
(Wahrmund Bedachungen).

Aus der Ehe von Anette und Michael Wahrmund stammt ein Sohn, Dennis,
der am 28.02.1986 geboren wurde.
Nach Abschluss der Ausbildung zum Dachdecker, am 28.02.2005 im Betrieb
Sievers KG in Braunschweig, verstärkte Dennis das Familienunternehmen.
Durch diverse Dachdecker- und Klempnerarbeiten vertiefte er sein Fachwissen.
Vom August 2006 bis Mai 2007 belegte Dennis einen Studienplatz im Bundes-
bildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen (Eifel).
Am 12.05.2007 legte Dennis die Meisterprüfung und den staatlich anerkannten
Fachleiter für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik ab.
  
Somit ist der Grundstein für die fünfte Generation vorhanden.

  © 2010 - 2018 Wahrmund Bedachungen | Impressum | Alle Rechte vorbehalten.